Mini Fastnet 2017 – „Lilienthal“ fährt aufs Podium!

Juni 28, 2017

Das Duo vom Offshore Team Germany erreicht Platz drei beim Mini-Fastnet.

Um 5.22 Uhr ist der „Lilienthal“ als Dritter in der Proto-Klasse mit einem Vorsprung von nur 6 min zur Schweizer „Eight Cube Acryline“ über die Ziellinie gefahren!

Riechers und Stanjek konnten sich beim Mini-Fastnet sofort in der Spitzengruppe positionieren und lagen etwa 30 Seemeilen vorm Fastnet Rock sogar auf Platz zwei, als das Gelenk des drehbar gelagerten Gennakerbaums brach.

In der zweiten Nacht konnte aber eine Ersatzlösung geriggt und so Platz drei knapp bis ins Ziel verteidigt werden.

Mit dem Absolvieren des Mini-Fastnet hat das OTG auch die Qualifikation für
das Anfang Oktober startende Mini-Transat geschafft.

OFFSHORE TEAM GERMANY… Juni 16, 2017 Mini-Transat gestarte… Oktober 8, 2017