Jörg Riechers zum Segler des Monats gewählt

Februar 5, 2018

Das britische Magazin „Seahorse“ zeichnet den Einhandsegler für seine Leistungen im Jahr 2017 aus.

Fast genau ein Jahr, nachdem die Kampagne Offshore Team Germany gegründet wurde, folgt nach dem sportlichen Erfolg die Anerkennung. Das Magazin „Seahorse“, das monatlich eine Wahl des besten Seglers veranstaltet, hat den Hamburger Jörg Riechers gewählt.
Anfang 2017 gelang es in Rekordzeit, den Mini „Lilienthal“ zu bauen und zu testen. Riechers erreichte mit dem Boot einen herausragenden zweiten Platz beim vergangenen Mini-Transat.

„Geschafft – was für eine große Ehre“, kommentiert Riechers die Entscheidung des Magazins. „Diese Wahl bedeutet mir viel, sie ist eine Anerkennung einer ganz besonderen Saison, die mit einem hervorragenden zweiten Platz beim Mini-Transat hinter dem unschlagbaren Ian Lipinski abgeschlossen wurde.“
Riechers’ Leistung wird vor allem in der internationalen Segelszene anerkannt. „Gib ihm ein gutes Budget, und er wird in jede Einhandklasse frischen Wind bringen“, lautete etwa ein Kommentar zur Wahl.

Offshore Team Germany… Dezember 16, 2017 Refit Open 60 – Par… Februar 7, 2018